Contemporary Fine & Conceptual Art




digitale diktatur film

Digitale Diktatur – Weckruf zweier Publizisten

TIME: 5.39 min; LANG: german; URL: http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/sendung/wdr/digitale-diktatur-05102014-100.html

The Spy Factory

TIME: 52.57 min; LANG: englis; URL: http://www.pbs.org/wgbh/nova/military/spy-factory.html

We are Legion – Story of the Hacktivists

TIME: 52.57 min; LANG: englis;
URL: http://wearelegionthedocumentary.com/about-the-film/

URL: https://en.wikipedia.org/wiki/We_Are_Legion

CIM: Rebellen im Internet:Die Anonymous-Story
URL: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2251444/Rebellen-im-InternetDie-Anonymous-Story
DESC: Der Film führt in die Welt sogenannter “Hacktivisten”, die kollektiven zivilen Ungehorsam für das digitale Zeitalter neu definiert hat. Anfangs als Spaßbewegung aus der Website “4chan” hervorgegangen, tritt “Anonymous” inzwischen politisch mit Protestaktionen für Redefreiheit, die Unabhängigkeit des Internets und gegen das Urheberrecht in Erscheinung. Neben verschiedensten Behörden und Konzernen, wendet sich “Anonymous” auch gegen Organisationen wie “Scientology”. TIME: 57.55 min; LANG: german

Google behind the screen

TIME: 57.55 min; LANG: english DIRECTED BY: IJsbrand van Veelen; DATE: 2006;; URL: http://www.denkfabriek.com/

 

Rebellen im Internet – Die Anonymous-Story

In der Doku Rebellen im Internet – Die Anonymous-Story wird gezeigt, wie sich Anonymous entwickelt hat. Aus

den anonymen Nutzern von 4chan ist eine Bewegung geworden, die sich immer wieder in gesellschaftliche Themen

einmischt. Vor der Kamera geben (ehemalige und aktuelle) Anonymous-Leute Statements ab, auch eine

Wissenschaftlerin und sogar Aaron Barr von HBGary kommen zu Wort.

Die Doku ist interessant und gut, aber … ja, aber: Sie ist eine Übersetzung des 2012 erschienenen Dokumentarfilmes

We Are Legion – The Story Of The Hacktivists von Brian Knappenberger. Im Gegensatz zum Original ist die deutsche

Fassung um über 35 Minuten gekürzt: Die Teile zur Epilepsy Foundation, dem Sarah-Palin-E-Mail-Hack und dem

„Operation Titstorm“ fehlen. Auch die Angriffe gegen Sony bleiben unerwähnt. Die komplette (englische) Version gibt

es auf DVD und auf YouTube.

Rebellen im Internet – Die Anonymous-Story (ZDF-Mediathek, 57:55 Min.)

DVD bei Amazon.de* (Originalversion in englisch mit deutschem Untertitel)

IMDb-Eintrag zu We Are Legion – The Story Of The Hacktivists

Website zu We Are Legion – The Story Of The Hacktivists

Ähnliche Beiträge:

1. World Wide War – Der geheime Kampf um die Daten

FORRAS URL: http://mediathektipps.de/die-datensammler/

Die Datensammler – Wie Unternehmen uns durchschauen

Dennis Horn macht sich in Die Datensammler – Wie Unternehmen uns durchschauen für die WDR-Reihe

Servicezeit Reportage auf die Suche nach den Daten bei Unternehmen. Amazon, Facebook, Google, Twitter,

WhatsApp und Deutsche Telekom – alle sammeln teils massenhaft Daten, für Rechnungen aber teilweise auch für

Werbezwecke. Aber was sammeln die Unternehmen eigentlich genau? Dafür hat Horn einfach mal eine Datenauskunft

bei den Unternehmen angefordert.

Durchaus interessant, so war mir zum Beispiel neu, dass Amazon auch speichert welche Artikel man ansieht, obwohl

man sie nicht bestellt. Die Reportage mangelt allerdings daran, dass Geheimdienste mit keinem Wort erwähnt werden.

So können US-Behörden beispielsweise die Daten von US-Unternehmen abfragen, ohne dass der Betroffene darüber

informiert werden darf – und so gelangen die Daten unbemerkt in staatliche Hände.

Die Datensammler – Wie Unternehmen uns durchschauen (ARD-Mediathek, 29:38 Min.)

Die Datensammler – Wie Unternehmen uns durchschauen (WDR-Mediathek, 29:38 Min.)

Seite zur Reportage mit umfangreichen Informationen

Ähnliche Beiträge:

1. Im Dschungel der Warentester

FORRAS URL: http://mediathektipps.de/world-wide-war-der-geheime-kampf-um-die-daten/

World Wide War – Der geheime Kampf um die Daten

16. September 2013 von Christian Zimmer | Keine Kommentare

Das ZDF hat die wohl erste Doku über die NSA-Überwachung ausgestrahlt: World Wide War – Der geheime

Kampf um die Daten befasst mit der weltweiten Internet-Überwachung. Gleich vier Autoren haben mitgewirkt,

neben Thomas Reichart, Johannes Hano und Heike Slansky auch der stellvertretende Chefredakteur Elmar Theveßen.

Es gibt einige gute Momente, zum Beispiel als der ehemalige CIA-Direktor Michael Hayden sagt, dass er an der

Politik vorbei bei den Geheimdiensten in Deutschland geworben hat. Da verzeiht man dann auch, dass der Off-

Sprecher „Paaaaasswörter“ sagt. Dass man einen Buch-Autor seine Zukunftsvisionen erzählen lässt, naja.

Obwohl dem ZDF das Thema scheinbar wichtig war, wie an der Vielzahl der Autoren zu sehen ist, gibt es lediglich die

üblichen 45 Minuten. Das hätte ruhig noch etwas mehr sein können. Wie für ZDFzoom-Dokus üblich, ist die Doku

etwas reißerisch gemacht. Dennoch, eine wichtige Doku.

World Wide War – Der geheime Kampf um die Daten (ZDF-Mediathek, 45 Min.)

Begleittext auf zdf.de

Artikel von Autor Elmar Theveßen auf heute.de

Ähnliche Beiträge:

1. Die Datensammler – Wie Unternehmen uns durchschauen

FORRAS URL: http://mediathektipps.de/rebellen-im-internet-die-anonymous-story/

Rebellen im Internet – Die Anonymous-Story

In der Doku Rebellen im Internet – Die Anonymous-Story wird gezeigt, wie sich Anonymous entwickelt hat. Aus

den anonymen Nutzern von 4chan ist eine Bewegung geworden, die sich immer wieder in gesellschaftliche Themen

einmischt. Vor der Kamera geben (ehemalige und aktuelle) Anonymous-Leute Statements ab, auch eine

Wissenschaftlerin und sogar Aaron Barr von HBGary kommen zu Wort.

Die Doku ist interessant und gut, aber … ja, aber: Sie ist eine Übersetzung des 2012 erschienenen Dokumentarfilmes

We Are Legion – The Story Of The Hacktivists von Brian Knappenberger. Im Gegensatz zum Original ist die deutsche

Fassung um über 35 Minuten gekürzt: Die Teile zur Epilepsy Foundation, dem Sarah-Palin-E-Mail-Hack und dem

„Operation Titstorm“ fehlen. Auch die Angriffe gegen Sony bleiben unerwähnt. Die komplette (englische) Version gibt

es auf DVD und auf YouTube.

Rebellen im Internet – Die Anonymous-Story (ZDF-Mediathek, 57:55 Min.)

DVD bei Amazon.de* (Originalversion in englisch mit deutschem Untertitel)

IMDb-Eintrag zu We Are Legion – The Story Of The Hacktivists

Website zu We Are Legion – The Story Of The Hacktivists

Ähnliche Beiträge: World Wide War – Der geheime Kampf um die Daten

SHARE :

Vélemény, hozzászólás?

Az email címet nem tesszük közzé. A kötelező mezőket * karakterrel jelöltük